Marken­entwicklung:
Gutes Design ist
visualisierte Haltung

Erfolgreiche Marken brauchen eine klare Haltung. Wir helfen unseren Kunden, ihre Marke glasklar zu definieren und zu positionieren. Verbal und visuell.

Richtig ist das neue Schön

Design ist nicht gleich Ästhetik. Es ist viel mehr als das. Design muss vom Standpunkt der Marke beseelt sein. Es muss die Markenwerte transportieren. Es muss dazu beitragen, die Unternehmensziele zu erreichen. Es muss Marken helfen, sich sicher durch eine Welt des Wandels zu bewegen. Dann ist es nicht nur schön. Dann ist es richtig.

Marken-Workshop

Recherchieren, fragen, verstehen

Jedes Projekt beginnt mit Fragen. Wir erarbeiten uns ein vertieftes Verständnis für das Umfeld und die Ziele des Unternehmens. Mit dieser analytischen Grundlagenarbeit legen wir die Basis für die gesamte Markenentwicklung und stellen die Qualität des Projektes sicher.

Marke definieren

Im Workshop definieren wir gemeinsam

  • die Markenwerte,
  • die Vision und Mission,
  • die Markenpositionierung,
  • die Kernaussagen,
  • die Kommunikationsziele,
  • die Zielgruppen
  • und die Kommunikationsmittel.

Um der Rationalisierungsfalle zu entgehen, nutzen wir in Workshops intuitive Methoden als Schlüssel zu impliziten emotionalen Motiven.

Solide Basis für gelebte Marken

Mit Analyse und Workshop legen wir gemeinsam eine solide Basis für die nachfolgende Visualisierung der neuen Markenwelt. Engagement und partnerschaftliche Mitarbeit der Kunden an ihrer Marke sorgen für eine starke Identifikation mit den Ergebnissen. So werden aus guten Ideen gelebte Marken.

Werte werden Design

Wir überführen die Ergebnisse der strategischen Arbeit in eine sinnlich erfahrbare Dimension. Wir entwickeln die richtigen visuellen Codes und kommunizieren die neue Markenposition verständlich und emotional. Wir kreieren ein Gestaltungsprinzip, das das Zusammenspiel von Elementen wie Logo, Farbe und Typografie medienübergreifend definiert.

Professionelles Naming

Kennen Sie Issur Danielowitsch Demsky oder Stefani Germanotta? Eher vielleicht Kirk Douglas oder Lady Gaga.

Gute Namen erhöhen die Erfolgschancen, egal ob sie Dienstleistungen, Produkte oder Marken bezeichnen.

Der Name gehört zu den wichtigsten Markenentscheidungen, er ist für die Markenbildung wie das Fundament für ein Haus: Alles baut darauf auf.

Nutzen Sie diese Chance mit unserem professionellen Naming!

Menü